direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

01.06.2018

TU Berlin gemeinsam von Start bis Ziel

Bild: TU Berlin/PR/Felix Noak

Am vergangenen Mittwoch war es wieder soweit: der Berliner Firmenlauf zog Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker und Teilnehmende auf Skates, Einrädern, Skateboads oder in Rollstühlen an, um gemeinsam für die eigene Firma oder Institution an den Start zu gehen.

An unserem TU Berlin Zelt tummelten sich vor dem Start alle Kolleginnen und Kollegen, die sich von dem kurzen aber heftigen Schauer nicht hatten abschrecken lassen. Nach dem obigatorischen Gruppenfoto ging es dann gemeinsam auf die 5,5 km lange Strecke.  

Die schnellsten TU Männer waren bereits nach deutlich weniger als 20 Minuten glücklich zurück im Ziel. Als erster TU-Beschäftiger ging Martin Beckmann mit 17:57 Minuten ins Ziel, der sich nur dem Student Pascal Farin geschlagen geben musste, der sich auch stolz unter der Flagge der TU Berlin angemeldet hatte.

Bei den Frauen ging für unsere Universität als erste mit 22:35 Minuten Susanne Bähr ins Ziel. Sie musste zum "high five" nicht lange auf Juliane Biehl warten, die als zweite für die TU mit 22:56 Minuten das Rennen beendete.

Ergebnisse unserer TU Männer (Laufen)

1. 17:12 min - Farin Pascal (Student)
2. 17:57 min - Martin Beckmann
3. 18:47 min - Thies Wölken
4. 18:51 min - Marvin Kant
5. 20:21 min - Johann Kammholz

Ergebnisse unserer TU Frauen (Laufen)

1. 22:35 min - Susanne Bähr
2. 22:56 min - Juliane Biehl
3. 23:10 min - Marie Böcker
4. 23:43 min - Lisa Franke
5. 23:54 min - Anna Lebowsky

Mit dem Einrad benötigte Tuur Mertens übrigens 27:21 Minuten - Respekt!

Hier geht's zu allen Ergebnissen aus 2018.

Wir gratulieren allen Teilnehmenden zu den Platzierungen und bewundern das Durchhaltevermögen bei dem heißen Wetter. Wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Jahr. Bis bald auf dem Sommerfest der TUB!

Zurück