direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

03.06.2019

TU-Volleys auf Reisen

Freizeitliga, TU-Liga, Uni Turniere, etliche Freizeitturniere: Wir, dass Volleyball-Team vom TU-Sport, haben bereits viele Turniere gespielt, auch außerhalb Berlins. Es wurde also Zeit, sportlich zu expandieren und neue Herausforderungen zu Suchen. Am 13. Mai machten sich 8 Spieler*innen auf den Weg Richtung Travemünde, um dort am „12. Trave-Bulls-Cup 2019“ teilzunehmen. Zur "Erwärmung" schnappten wir unsere Fahrräder und radelten mit Zelten im Gepäck die 370 km bis zur Ostseeküste. Nach einem Tag am Strand mit viel Beachvolleyball betraten wir am Morgen des Turniertages die Halle zwar mit etwas Muskelkater aber auch als gestärktes Team des TU-Sports.

Zu Beginn wurde eine Gruppenphase gespielt. Wir mussten uns in einer sehr ausgeglichen 5er Gruppe nur dem späteren Turniersieger geschlagen geben und spielten so als zweiter unserer Gruppe um die Plätze 1-6. Nach einer durchwachsenen Zwischenrunde blieben uns für das letzte Spiel noch 30 Minuten Zeit, um unseren Zug zurück nach Berlin zu erwischen. Mit einem klaren 2:0 Sieg, beendeten wir das Turnier mit einem starken Spiel und guter Laune. Insgesamt erreichten wir einen guten 5. Platz von 15 Teams im Turnier. Doch neben der sportlichen Leistung haben wir vor allem eines Erreicht: ein starkes Team mit neuer Motivation für die kommenden Spiele in der TU-Liga. (JB)

Alle Ergebnisse sind zu finden unter:

https://www.tsvtravemuende.de/index.php/volleyball/trave-bulls-cup/11-trave-bulls-cup-2019/1661-ergebnisuebersicht-2019-mixedturnier

Zurück

Bilder