direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

08.09.2020

Anton Finger holt Bronze bei U23-EM im Rudern

Anton Finger (Archiv)

Bei den U23-Europameisterschaften in Duisburg erreichte der TU-Wirtschaftsingenieurwesen-Student Anton Finger im Männer-Doppelvierer den dritten Platz. Die EM am vergangenen Wochenende war einer der wenigen hochkarätigen Wettkämpfe, die nach einer langen Phase der Unsicherheit in diesem Jahr im Rudern stattfinden konnten. Entsprechend schwierig war es für die Athleten/innen, sich auf den Höhepunkt vorzubereiten und zu motivieren.

Das DRV-Boot mit Anton Finger, Paul Berghoff, Aaron Erfanian und Franz Werner kam in 6:02.49 Minuten nach dem tschechischen (06:01.14) und dem italienischen Boot (6:02.06 Minuten ins Ziel.

Zurück