direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

20.10.2020

Regatta Quer durch Berlin 2020 mit tollen Erfolgen

Bei der 91. Langstreckenregatta „Quer durch Berlin“ am 10. Oktober haben die Ruderer und Ruderinnen aus unserem Rudertreff gemeinsam mit insgesamt 751 Teilnehmer*innen, zumeist aus Vereinen in Berlin und Brandenburg, teilgenommen.

Die drei Mannschaften der TU Berlin, das Damenteam im Boot Bremen, die Herren in der Schwerin und das gemischte Team in der Kiel, und ihre Steuerleute können sehr zufrieden sein. Das Training rund um die Gewässer des TU Bootshauses am Stößensee hat sich gelohnt: Platz 1 für Lisa, Katharina, Julia, Anja und Steuermann Adrian (31:25.57) im Rennen 16 (Frauen-Doppelvierer), ebenfalls Platz 1 für Daniel, Nicolas, Moritz und Luise und Steuermann Gerd (27:53.39) im Rennen 22 (Sonderrennen-Doppelvierer), gefolgt von Nils, Tobias, Robin, Marcel und Steuerfrau Sophie (28:25.68) auf Platz 2 des Rennens. Medaillen überreichte der Landesruderverband Berlin und noch Stunden und Tage nach dem Wettkampf herrscht Euphorie.

Die Vorbereitung und die Logistik rund um die Breitensportveranstaltung haben die Ruder*innen selbst in die Hand genommen: Trainingssessions, Aktivenregistrierung, Anmeldung, Vorbereitung und Transport der Boote zum Startpunkt und Retour zum Bootshaus. Viel Unterstützung kam von den TU Bootswarten, von den umliegenden Vereinen, die Plätze auf ihren Hängern zur Verfügung gestellt haben, sowie von den Angehörigen und Freunden am Wettkampftag. Allen gilt großer Dank. Diese Veranstaltung war ein fantastischer Saisonabschluss finden alle und freuen sich schon auf das kommende Jahr.

Wer jetzt auch Lust bekommen hat, mehr zu Rudern oder diesen Wassersport zu erlernen, ist herzlich Willkommen beim Rudertreff bzw. als Neueinsteiger in den Anfängerkursen im nächsten Sommersemester.

Zurück

Bilder