direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Carsten Schlangen (Leichtathletik)

Carsten studierte Architektur an der TU Berlin. Seit seinem Abschluss im Frühjahr 2011 arbeitet er als Architekt in Berlin. Der Vize-Europameister über 1500 Meter von 2010 hatte dieses Jahr einen guten Saisoneinstieg mit schnellen Zeiten. Doch sein erster ernsthafter Versuch, die Olympia-Norm zu knacken, scheiterte am 27. Mai in Rabat (Marokko) denkbar knapp. Danach lief es nicht rund für ihn: Seit Jahren erstmals nur Zweiter bei den Deutschen Meisterschaften, frühzeitiges Aus bei der Europameisterschaft - und dann die immer verzweifeltere Suche nach schnellen Rennen, die ein Erreichen der Olympia-Norm möglich erscheinen liessen. Am letzten Tag der Nominierungsfrist konnte er sich endlich qualifizieren - mit einer sagenhaften Zeit von 3:33,64 Minuten: Neue persönliche Bestleistung und schnellste deutsche Zeit seit 15 Jahren!
Als einziger der drei Sportler hat Carsten Olympia-Erfahrung: Er stand 2008 im Halbfinale von Peking. Neben dem EM-Silber von 2010 wäre das Erreichen eines Olympia-Finales wohl der größte Triumph seiner Karriere.

Carstens Wettkampftermine

Folgende Termine sind für die Mittelstreckenläufe über 1500 Meter vorgesehen:

DatumUhrzeit (MESZ)Wettkampf
3. August21:05 UhrVorläufe
5. August21:15 Uhr

Halbfinale

7. August21:15Finale