direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Kizomba

KIZOMBA beinhaltet Tanz-Elemente von Afrika und Lateinamerika und wird auch der Afrikanische/Angolanische Tango genannt: Er wird geschmeidig und weich getanzt, mit vielen Figuren- und Bewegungselementen.

Urspünglich ist KIZOMBA im portugiesischen Sprachraum in Afrika (Angola) entstanden. In Europa war er anfänglich in Portugal populär und wurde immer weiter entwickelt und verbreitet.

Melodisch, vielfältig und hinreissend - mittlerweile vereint er Elemente vom afrikanischen Zouk (Merengue-ähnlich, jedoch langsamer und geschmeidiger), Salsa, Son, Bachata und Tango Argentino/Milonga.

Aktuelle Angebote - Sommersemester 2017
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.
A1 Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse 22.04.-01.07. Sa Samstag 14:00-15:15 TU-Sportzentrum Dovestraße 6 / A N.N.
Paulo Kambinda
€18/27/27/35
18,00 €
Studierende der kooperierenden Hochschulen
27,00 €
Beschäftigte und Azubis der kooperierenden Hochschulen
27,00 €
TU-Alumni, Studierende anderer Hochschulen, Schüler/innen, externe Azubis
35,00 €
Externe
buchen