direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Windsurfen am Ringköbing Fjord (DK)

Diese Angebote finden nur im Sommersemester statt.

Der Ringköbing-Fjord ist ein ideales Windsurfrevier, um die Windsurffertigkeiten zu verbessern. Da das Wasser nur hüfttief ist, kann man überall stehen und sicher surfen. Dazu kommt die hohe Windwahrscheinlichkeit im Frühjahr und im Herbst. Die Fortgeschrittenenkurse (A2-F) am Ringköbing Fjord richten sich an Windsurfer/Innen, die die grundlegenden Manöver (Starten/Wende/Halse) bereits erlernt haben und bei leichtem Wind beherrschen. Ziel des Kurses ist es, diese Fertigkeiten auch bei stärkerem Wind zu verfestigen. Weitere Unterrichtsziele für erfahrene Windsurfer/Innen bilden die Techniken des Funboardsurfens: Beachstart, Speedfahren, Fußsteuerung, Wasserstart, Powerhalse, Duck Jibe und ggf. auf der Einstieg in das Brandungssurfen. Der Unterricht wird von 2 Übungsleitern an 5 Tagen in 2 Gruppen durchgeführt. Das TU-Surfmaterial kann auch außerhalb der Kurszeiten benutzt werden.

Die Anfahrt erfolgt in Privat-Pkw`s. Mitfahrgelegenheiten werden rechzeitig vorher durch die Übungsleiter vermittelt.

Die Kosten beinhalten Surfkurs, Materialtransport und Unterkunft inkl. Strom und Versicherung.
Zusätzliche Kosten für die Ausleihe der TU-Surfausrüstung: 80 EUR
Eigenes Surfmaterial kann teilweise auf dem TU-Anhänger mittransportiert werden.

Weitere Infos zu den Fahrten: jens.hobus[at]alumni.tu-berlin[dot]de

Aktuelle Angebote - Wintersemester 2016/17
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.

Ähnliche Angebote