direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Klettern-Indoor Vorstieg

Dieser Indoorkurs richtet sich an alle, die das Klettern im Toprope (mindestens 4. Grad) sicher beherrschen und ihre Kletterkenntnisse um den Vorstieg erweitern wollen. Auf unterschiedlichen Routen mit über 200 Griffen werden die Grundlagen und Techniken des Vorstiegkletterns und der Gefährtensicherung vermittelt.

Kursinhalte

  • Ausrüstungs-, Material- und Knotenkunde
  • Techniken zum sicher Sichern und Klettern im Toprope, Vorstieg und Nachstieg
  • Selbstkontrolle und Partnercheck
  • Verschiedene Anseilmethoden (Achter, doppelter Bulin)
  • Partnersicherung mit dynamischem und halbautomatischem Gerät
  • Gefahren erkennen und vermeiden
  • Fallübungen zum Stürzen und Halten von Stürzen
  • Einhängetechniken für Zwischensicherungen

Alle Kurse beinhalten die Prüfungsoption zum DAV-Kletterschein Vorstieg.

Probestunde

Eine Probestunde ist leider nicht möglich.

Bitte mitbringen

  • Für das Klettern werden feste, eng anliegende Schuhe mit einer harten Sohle (z.B. Hallensportschuhe bzw. enge Sneakers) benötigt. Wir empfehlen Kletterschuhe. Die übrige Kletterausrüstung wird gestellt.
  • 1 Euro- Münze für das Schließfach
Aktuelle Angebote - Sommersemester 2020
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.

A2: Anfänger/innen mit Vorkenntnissen

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs Vorstieg sind

  • das Beherrschen des 4. Schwierigkeitsgrades (UIAA) im Toprope
  • das korrekte Sichern eines Kletterpartners mit Tuber, HMS oder Halbautomaten, wie es im Kurs Toprope (A1) bzw. zum DAV-Kletterschein Toprope vermittelt wird.

Die Vorlage eines Kletterscheins ist nicht notwendig, jedoch wird zum Kursbeginn eine Überprüfung der Toprope-Sicherungsfertigkeiten durchgeführt.
Teilnehmende mit sicherheitsrelevanten Defiziten bzw. die zum ersten und zweiten Termin nicht erscheinen, können vom weiteren Kurs ausgeschlossen werden.