direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Kung Fu

Kung Fu untergliedert sich in eine Vielzahl verschiedener Stile. Im TU-Sport wird "Hung Gar" Kung Fu vermittelt, es stellt einen der bedeutendsten Kung Fu Stile Südchinas dar, der über 300 Jahre alt ist und sich immer weiter entwickelt hat. Dieses System zeichnet sich vor allem durch tiefe Stände und kraftvolle Techniken aus. Der Stil beinhaltet die Techniken der "fünf Tiere" und "fünf Elemente" und auch Atem- und Energieübungen.

Probestunde

Eine Probestunde ist - bei vorhandener Platzkapazität - nur in der ersten angegebenen Kurswoche möglich.

Aktuelle Angebote - Sommersemester 2017
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.
A-F offen für alle 19.04.-05.07. Mi Mittwoch 19:30-21:00 TH Böckhstr. 16 oben Sebastian Hoffmann €23/24/46/50
23,00 €
Studierende der kooperierenden Hochschulen
24,00 €
Beschäftigte und Azubis der kooperierenden Hochschulen
46,00 €
TU-Alumni, Studierende anderer Hochschulen, Schüler/innen, externe Azubis
50,00 €
Externe
buchen
A2 Anfänger/innen mit Vorkenntnissen 21.07.-06.10. Fr Freitag 17:30-19:00 TU-Sportzentrum Dovestraße 6 / C Niels Kleinert €22/33/33/44
22,00 €
Studierende der kooperierenden Hochschulen
33,00 €
Beschäftigte und Azubis der kooperierenden Hochschulen
33,00 €
TU-Alumni, Studierende anderer Hochschulen, Schüler/innen, externe Azubis
44,00 €
Externe
buchen
A1-A2 Anfänger/innen ohne und mit Vorkenntnissen 21.04.-14.07. Fr Freitag 17:30-19:00 TU-Sportzentrum Dovestraße 6 / C Niels Kleinert €17/26/26/35
17,00 €
Studierende der kooperierenden Hochschulen
26,00 €
Beschäftigte und Azubis der kooperierenden Hochschulen
26,00 €
TU-Alumni, Studierende anderer Hochschulen, Schüler/innen, externe Azubis
35,00 €
Externe
Warteliste

A1: Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Es werden Basistechniken vermittelt, die in einer Kurzform zusammengefasst sind. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der grundlegenden Stände und der Bewegung darin. Einzelne und grundlegende Techniken werden auch als Partnerübungen trainiert

A2: Anfänger/innen mit Vorkenntnissen

Es wird die Kurzform verfestigt und es werden weitergehende und komplexere Techniken unterrichtet. Es werden vor allem grundlegende Tritt-, Block-, Schlag- und Hebeltechniken einstudiert.

A2-F: Vorkenntnisse erforderlich

Es werden weitere Formen gelehrt wie z.B. die "Lau Gar Kuen". Ziel ist es, die "Hung Gar"-typischen Bewegungsroutinen zu entwickeln.