direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Wanderreise Pyrenäen I (Ordesa Nationalpark)

Diese Angebote finden nur im Sommersemester statt.

Diese Bergwanderreise führt uns in den Nationalpark Ordesa y Monte Perdido, der sich auf der spanischen Seite der Zentralpyrenäen in der Region Aragon befindet. Die Besonderheit dieses Nationalparks sind die vielen Canyons, die zu den größten in Europa zählen. Wir werden sowohl durch die Canyons als auch oberhalb von ihnen wandern. Geplant ist auch eine Wanderung zur Breche de Roland, dem legendären Bergpass nach Frankreich auf über 2800 m oder den Mt. Perdido (3355m). Auf dem Rückweg nach Barcelona werden wir noch eine Wanderung/ Kanutour durch die beeindruckende Schlucht Congost de Mt. Rebei in der Serra de Montsec unternehmen.

Wir werden mit einem Kleinbus von Barcelona aus zum Nationalpark fahren (Fahrzeit ca. vier Stunden) und dort von verschiedenen Standpunkten unsere Wanderungen beginnen. Die einzelnen Touren dauern zwischen vier und neun Stunden. Ein Großteil der Touren befindet sich in alpinem Gelände, teilweise über 2000 m mit exponierten Passagen und steilen Anstiegen. Es wird also eine gute Ausdauer und ein sicheres Gehen erwartet. Wir übernachten in Pensionen und auf Hütten in Mehrbettzimmern mit Halbpension. Start- und Zielpunkt ist Barcelona.

Anmeldungen und weitere Infos: Jens Hobus (jens.hobus[at]alumni.tu-berlin[dot]de)

Detailinfos (PDF-Datei mit weiteren Infos)

Video zum Ordesa Nationalpark auf Youtube

Es findet eine Informationsveranstaltung für alle Wanderreisen der TU Berlin am 14.04.2016 um 18.00 in der ZEH (Gebäude V) Erdgeschoss statt. (Comer See/Dolomiten: 18:00, Pyrenäen/Sierra de Guara: 19:00, Valle Maira: 20:00)

Aktuelle Angebote - Wintersemester 2016/17
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.