direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Argentinischer Tango

„Der Tango ist als Tanz das Schönste, was es gibt. Man muss ihn mit Kraft angehen, mit viel Zärtlichkeit und vielen Stunden Arbeit...“ (Antonio Todaro).

Der Tango argentino stammt aus den Slums am Rio de la Plata. Wie kaum ein anderer Tanz wird er mit Sinnlichkeit und Leidenschaft verbunden. Tatsächlich hat der Tango aber viele Facetten und lässt, wie kaum ein zweiter, die Entfaltung eines persönlichen Stils zu.

Der argentinische Tango unterscheidet sich stark vom europäisierten Standardtango. Er lebt von der Improvisation. Dennoch gibt es auch hier bestimmte Schrittfolgen, die seit vielen Jahren getanzt werden. Grundlage dabei ist das Laufen mit dem Partner und der Musik. Diese wird sichtbar - so sagt man - in einem Tango, wenn er gut getanzt ist.

Probestunde

Eine Probestunde ist nur zum ersten angegebenen Kurstermin möglich, wenn zu diesem Zeitpunkt der Kurs nicht ausgebucht ist.

Aktuelle Angebote - Sommersemester 2020
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.