direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Bachata (Workshop)

Bachata ist der romantischste Tanz aus der Salsa-Familie. Emotionen und Sensualität pur. Bachata ist auch ohne Vorkenntnisse zu der eng verwandten Tanzrichtung Salsa leicht zu erlernen. Bachata ist ein Tanz dessen Wurzeln im karibischen Bolero liegen. Er entstand in den 1960er Jahren in der Dominikanischen Republik. Bachata ist einer der erotischsten Tänze überhaupt, da er in der Regel auch sehr eng und hüftbetont getanzt wird.
Es gibt die unterschiedlichsten Bachata Ausprägungen welche vom Dominican Style (kann offen und geschlossen getanzt werden mit viel Footwork) über Traditional Style und Modern Style (Einbeziehung von Salsa-, Tango- und Zoukelementen) bis hin zum Bachatango (Verschmelzung von Bachata und Tango) und Kizombachata (Kombination von Kizomba und Bachata) reichen.

Falls du auch gerne zu ruhigeren Liedern eng und gemütlich tanzen willst, ist der Bachata auf jeden Fall einen Versuch wert. Wir werden unseren Kurs mit Bachata und Merengue Basis-Schritten, Musikalität und Drehtechnik anfangen. Diese Grundlage und der Spaß wird das Erlernen von lateinamerikanischen Tänzen wie Salsa vereinfachen.

 

 

Probestunde

Eine Probestunde ist leider nicht möglich.

Aktuelle Angebote - Wintersemester 2016/17
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.
A1 Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse 01.04.-02.04. So Sonntag 16:30-19:30 TU-Sportzentrum Dovestraße 6 / A Reza Bayat €15/20/20/25
15,00 €
Studierende der kooperierenden Hochschulen
20,00 €
Beschäftigte und Azubis der kooperierenden Hochschulen
20,00 €
TU-Alumni, Studierende anderer Hochschulen, Schüler/innen, externe Azubis
25,00 €
Externe
buchen
SaSamstag 16:30-19:30 TU-Sportzentrum Dovestraße 6 / B