direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Paddeln - Im Garten des Inn

Diese Angebote finden nur im Sommersemester statt.

Dieser Kurs ist die Steigerung für alle Slowenienerfahrenen. Der Unterschied: Wuchtigeres und schnelleres Wasser, vielfältigere und dadurch anspruchsvollere Flüsse. Wer seine Paddeltechnik auf der Soca geschult hat, darf sich nun unter Anleitung neuen Herausforderungen stellen. Wassermenge und -geschwindigkeit erfordern intuitive Reaktionen und belohnen mit dem gewissen Extra an Fahrspaß. Ein kompetentes Übungsleiterteam sorgt für Sicherheit und Lernerfolge. Der Kurs umfasst 7 Paddeltage und 2 Ruhetage:

Lernziele sind:

  • selbstständiges Befahren von WW III
  • erweitertes Strömunglesen, Besprechung, Routenwahl
  • selbstständiger Aufbau einer Rettungsstruktur, Material- und Personenbergung
  • Verfestigung der Paddeltechniken und des Bootsgefühls auf schnell fließendem Wasser

Teilnahmevoraussetzung:

  • Teilnahme am A3 Kurs Slowenien (Soca) oder vergleichbare Wildwassererfahrung
  • selbstständiges (!!) Befahren von WW II
  • sichere Fahrtechnik wie routiniertes Traversieren und Kehrwasserfahren
  • Beherrschen der grundlegenden Paddeltechniken (Vorwärtsschlag, Bogenschlag, Ankanten, flache Paddelstütze)
  • sicheres Anwenden der grundlegenden Rettungstechniken
  • Eskimorolle im normal fließenden Wasser (WW I)

Im Entgelt ist neben der Betreuung durch erfahrene Übungsleiter/innen, Versicherung und Materialtransport auch das gesamte Wildwasserequipment enthalten. Für die Übernachtungen benötigen wir eigene Zelte, als Übernachtungskosten fallen auf dem Campingplatz zusätzlich ca. 12,50 € pro Tag an. Wir wohnen auf einem gut ausgestatteten Campingplatz in Prutz direkt am Inn. Ein großes Küchenzelt wird von der TU gestellt. Ein Begleitfahrzeug der TU ist ebenfalls vor Ort.

Die Anfahrt der Teilnehmer/innen erfolgt im TU-Bus und in Eigenregie, da nicht alle im Bus untergebracht werden können. Die Bildung von Fahrgemeinschaften wird angestrebt und auf der Vorbesprechung geklärt. Mitfahrt im TU-Bus ist gegen Fahrtkostenbeteiligung möglich (einfach kurze Mail an monique.lehmann[at]tu-berlin[dot]de schicken)!

Um den Übungsleitern in der Vorbereitungsphase die Arbeit zu erleichtern, bitte das Formular: Fragen an Teilnehmer/in ausfüllen und an die im Dokument angegebene Mailadresse schicken!

Bitte mitbringen

  • wassertaugliche Schuhe
  • langärmliges Funktionsshirt
  • Badehose/-anzug
Aktuelle Angebote - Wintersemester 2016/17
Details Datum Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter Entgelt Buchung
Derzeit kein Angebot vorhanden.