direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Radwandern - Berlin-Ostsee:Weitere Infos

Wir beginnen am Donnerstag um 10 Uhr am S-Bahnhof Bernau. Für diejenigen, die am Donnerstag wegen Uni oder Arbeit verhindert sind, besteht die Möglichkeit, abends oder am Freitag morgens in Lychen zu uns zu stoßen. Wir übernachten auf wunderschönen, ruhigen Campingplätzen an Seen mit Bademöglichkeit. Das Gepäck (Zelte, Schlafsäcke, Isomatten, Rucksäcke) und die Campingausrüstung wird im Materialbus transportiert, so dass wir Landschaft und Natur unbeschwert genießen können.

Wir benutzen auf unserer Strecke überwiegend ausgeschilderte Radweg abseits des Verkehrs und schlagen ein mäßiges Tempo (ca. 20-24 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit) an. Die ersten beiden Etappen sind ca. 95 km lang während die dritte Etappe am Sonntag kürzer ist, um am Nachmittag, wenn es das Wetter zulässt, das obligatorische Bad in der Ostsee zu ermöglichen! Anschließend geht es mit dem Regionalexpress der Deutschen Bahn zurück nach Berlin.

Frühstück und Abendessen gibt es auf dem Zeltplatz, Mittagessen in Form eines Picknicks erfolgt unterwegs. Die gesamte Verpflegung während der Tour sowie die Campinggebühren, der Gepäcktransport und die Rückfahrt per Regionalexpress der DB-AG am Sonntagabend sind in den Kursgebühren enthalten.

Ihr braucht am Abfahrtstag lediglich ein fahrtüchtiges Fahrrad (sowie Trikot und eine Trinkflasche) und euer sonstiges Gepäck (Zelt, Isomatte, Schlafsack, Badesachen, persönliche Ausrüstung) mitzubringen, das dann mit dem Materialbus transportiert wird. Für alles andere ist gesorgt.

Zusätzliche Informationen finden sich auch auf der Webseite der Kursleiter: http://alpenradsport.de/ostsee2014