direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Berliner Firmenlauf

Wir – das Team der TU Berlin – gingen in diesem Jahr zum dritten Mal beim Berliner Firmenlauf an den Start. Das Motto „gemeinsam etwas bewegen“ war Programm – mit über 570 laufenden und rollenden Kolleginnen und Kollegen waren wir am vergangenen Freitag, den 27.05.2016  wieder das aktivste Team und verteidigten den Pokal der „Teilnehmerstärksten Firma“. Alle Beschäftigten wurden im Ziel von unserer Kanzlerin Frau Dr. Gutheil jubelnd in Empfang genommen.  Wiederum unter dem lautstarken Jubel der Beschäftigten nahm Frau Dr. Gutheil dann den Pokal stolz entgegen, auf dem wir nun für 2015 und 2016 für immer verewigt sein werden.

Dass wir nicht nur viele waren, sondern auch schnell zeigt ein Blick auf die TOP-TU-Ergebnisse – Glückwunsch an alle Platzierten.    

Bestplatzierte Frauen 5,5 km Laufen

5. Platz - Hanna Marie Asmussen (21:37 Min)
12. Platz - Ronja Flemming (22:32 Min)
56. Platz - Claudia Durasiewicz (24:27 Min)

Bestplatzierte Männer 5,5 km Laufen

4. Platz - Felix Ledwig (16:49 Min)
15. Platz - Pascal Farin (18:17 Min)
22. Platz - Martin Beckmann (18:59 Min)

Beste Skaterin

134. Platz - Katrin Schulz (16:52 Min)

Bester Skater

95. Platz - Michael Hüllenkrämer (13:21 Min)

Bester Einrad-Fahrer

4. Platz - Roman Schmack (18:30 Min)

 

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen für die großartige Stimmung vor Ort und die starke Beteiligung!

 

Alle Ergebnisse einsehbar unter:
http://www.davengo.com/event/result/15-berliner-firmenlauf-business-run-skate-2016/

Lauftreffs

Der TU-Sport bereitet Sie auch gern jetzt schon gezielt auf den Firmenlauf 2017 vor.

Bei den Lauftreffs stehen der Spaß und die Freude am Laufen im Vordergrund, nicht die Zeit oder Strecke, die zurückgelegt wird. Diverse (Lauf-) Spielformen, Koordinationsschulung, Lauf-ABC und Dehnübungen sorgen für eine abwechslungsreiche Trainingsgestaltung. Ziel des Lauftreffs ist die Hinführung zum regelmäßigen und „genussvollen“ Laufen.

Je nach Vorerfahrung und Motivation gibt es zwei unterschiedliche Laufgruppen.

>> weitere Infos zu den Lauftreffs