direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Kampfsport

Der Kampfsport wird zu den Zeiten der allgemeinen Abstands-und Hygieneregelungen kontaktlos und ohne Material erfolgen. Eigenes Material zum Beispiel Boxhandschuhe können mitgebracht werden.

Neben Basisübungen zur allgemeinen Fitness werden die Grundschule und das Formenlaufen (Kata) der jeweiligen Kampfsportart unterrichtet sowie durch Schattenboxen Bewegungsabläufe eingeübt. Für jeden Kurs können sich zum Stand 15.Juni maximal 11 Teilnehmer*innen anmelden.  Eine ausreichend große individuelle Bewegungsfläche wird gekennzeichnet.

Eine Probestunde ist nicht möglich. Der Zugang ist nur mit erfolgter Online-Anmeldung gestattet.