Neuigkeiten

Wir suchen dich! Du liebst Bewegung und möchtest Studierende für deine Sportart begeistern? Dann kommt hier deine Chance im TU-Sport ...

Weiterlesen

Save the date! Ab 1.10.21 können die neuen Kurse des Wintersemester Sportprogramms gebucht werden. Kursstart ist der 18.10.21! Ab dem 24.09.21 kann sich in der Programmvorschau ein Überblick über das Kursangebot gemacht werden.

Weiterlesen

Der Weg zur Sporthalle ist zu weit? Dann verbessere deine Fitness im online-live-Training. Unsere Trainer*innen bieten wohnzimmertaugliche Trainingsprogramme ...

Weiterlesen

Lust auf Bewegung und dabei Gutes tun? Dann sei beim #STADTRADELN 2021 dabei! Bei der 21 Tage-Challenge geht es darum vom 2.-22. September möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt!

Weiterlesen

Durch einen hervorragenden zweiten Platz sichern sich Thomas Plößel und Erik Heil Bronze im Finale der 49er.

Weiterlesen

Die heutigen drei Rennen waren die letzten vor den Medaillenentscheidungen bei den 49ern. Das deutsche Boot lag nach dem gestrigen Tag auf dem fünften Rang und hatte Chancen, heute in die Medaillenränge vorzurücken. Das erste Rennen lief sehr gut. Sie kamen nach den Kroaten als zweite ins Ziel. Damit waren die bis dahin auf Platz vier liegenden Dänen überholt. Enttäuschend dagegen das zweite Rennen, bei dem für das deutsche Team nur ein 14. Platz herauskam. Dass die zu diesem Zeitpunkt im…

Weiterlesen

Bei den heutigen drei Regatten erreichten Thomas Plößel und Erik Heil einen ersten, siebten und elften Platz. Damit verbesserten sie sich im Gesamtklassement um einen Rang auf Platz fünf.

 

Weiterlesen

Thomas Plößel und Erik Heil setzten bei den heutigen beiden Olympischen Regatten der 49er ein kräftiges Ausrufezeichen: Nach einem 13. einem fünften und einem 14. Platz gestern segelten sie heute auf Platz zwei und drei.

Damit behaupten sie sich nach sechs von zwölf Rennen neben Briten, Neuseeländern, Spaniern und Dänen in der Spitzengruppe. Sehr schwankende Leistungen zeigten bisher das australische und das irische Boot, die jeweils ein Rennen gewinnen konnten, es aber abgesehen von einem…

Weiterlesen

Beim heutigen Finale bei der 4 x 200m Freistil-Staffel der Frauen belegte das deutsche Team mit Leonie Kullmann in 7:53.89 Minuten Platz sechs. Gold gewannen die Chinesinnen in 7:40.33 Minuten vor dem US- und dem australischen Team.
Die erste deutsche Schwimmerin war Isabel Gose, die auf Platz acht liegend an Leonie Kullmann übergab. Leonie konnte auf den siebten Platz verkürzen. Die weiteren Schwimmerinnen waren Marie Pietruschka und Annika Bruhn. Für das DSV-Team ist der sechste Platz ein…

Weiterlesen

Die erste Regatta der 49er-Segler im Olympischen Enoshima-Segelrevier beendete das deutsche Boot mit Thomas Plößel und Erik Heil auf Rang drei. Die erste Markierung passierte das Team noch in der Führungsposition. Im Laufe des Rennens schoben sich Spanier, Iren und Briten vorbei. Mit den Spaniern Diego Botin und Iago Lopez Marra bilden Thomas und Erik eine langjährige Trainingsgemeinschaft. Im weiteren Verlauf des Rennens konnten sie das spanische Boot wieder einholen.
Vor der traumhaften…

Weiterlesen